Sonntag, 24. Mai 2009

Vorher - Nachher




Dieses Zwergen-Fraueli
habe ich vor geraumer Zeit einmal gemacht.
Weiss auch nicht, welche Muse mich geküsst hatte...
irgendwie war ich in einem Rosa-Rausch!

Zuckersüss ist sie geworden... viel zu süss, finde ich.
Rosa Kleidchen, rosa Schuhe, rosa Mütze,
rosa Haare, rosa Brauen und...
natürlich rosa Bäckchen.

Jedesmal wenn ich sie mir anschaute,
musste ich an einen Transvestiten denken!
Kein Witz, echt wahr!!

<;o)



Und heute endlich, endlich die Verwandlung:
Eine adäquatere Haarfarbe und
die Zwergen-Mütze zur Mondsichel gedreht.

...und schon erstrahlt Madame in neuem Glanz!

Jetzt gefällt sie mir,
hat sie doch etwas Würde- und Weisheitsvolles.

Findet ihr nicht auch?



Zum Abschluss noch einen hauchzarten rosa Gruss:

"Kathryn Morley"
von David Austin 1990

Ihre Blütenform ist eine sog.
Tasse auf Untertasse.

Ganz bezaubernd!

In diesem Sinne Allen einen
bezaubernd schönen Sonn(en)tag!

<:o)


Kommentare:

Susanne hat gesagt…

*lach*...ich fand sie glamourös mit ihren rosa Haaren;-). Aber die Typveränderung steht ihr absolut!
Ganz liebe Grüße
Susanne

Jana hat gesagt…

Lustig! Deine Assoziation zur rosa Madame kann ich nur zu gut nachvollziehen ;) Mit der Veränderung wirkt sie deutlich charaktervoller, aber nicht weniger ansprechend.
Auch Dir einen schönen Sonntag und liebe Grüße
Jana

Allerleirauh hat gesagt…

Echt gunfig, deine Madame,findet Allerleirauh

Gabriela hat gesagt…

Ist mein Kommentar nicht angekommen oder wieder verschwunden?
E liebe Gruess Gabriela

filz-hand-art hat gesagt…

Liebe Gabriela, ich habe nichts gelöscht. Von daher wohl nicht angekommen...
Liebe Grüsse, Vilma

Rosabella hat gesagt…

also mir ist die kleine "rosa bella" sehr sympathisch :-)))