Donnerstag, 14. Mai 2009

8-ung! Aufgepasst!




Jetzt ist es wieder soweit.
Die Igel sind aus dem Winterschlaf erwacht.

Das heisst: Vorsichtig fahren bei Nacht!
Igel sind nachtaktive Tiere.



Männchen können in der Paarungszeit
auf der Suche nach Weibchen
mehrere Kilometer pro Nacht zulegen.



Der grösste Feind der Igel ist der Mensch.
Gegen Unkrautvertilger, Spritzgifte, Schneckenkörner
und Autostrassen sind sie machtlos.

Da hilft auch kein Einigeln!



Geben wir also acht und tragen Sorge
zu Tier und Umwelt!



Nicht, dass wir am Ende nur noch
mit einem Filz-Igel Vorlieb nehmen müssen...

...auch wenn er noch so süss ist!

<;o)


Kommentare:

filz-t-raum.ch hat gesagt…

das igel-baby ist ja sowas von süss......
liebe grüsse,
filz-t-raum.ch

Allerleirauh hat gesagt…

Ohhhhhhhhhhhhhh, mein Gott, dieses Photos von dem Igelkind sind obergoldig. Ich bin ganz hin und weg.
Liebe Grüsse, Katharina

andrea Herz Klang hat gesagt…

hallo vilma!
hat die igelfee zu dir gesprochen...:-)
das ist ja wahnsinn, wie das igelbaby sich wohlgefühlt hat in deiner hand. es scheint überhaupt keine angst gehabt zu haben!
schön!
herz-gruss
andrea

die.waschkueche hat gesagt…

Diese Ohren...

LG Doris

Annette hat gesagt…

Das ist ja der WAHNSINN !! Sowas süßes hab ich auch noch nicht gesehen !!!! Soeinen will ich auch !! (...und noch einen für die Kinder :-))

LG Annette

Claudine hat gesagt…

Nomol Igeli luege, sagt meine Enkelin! Sag mal, der hat ja wohl riesige Ohren! Die Bilder sind dir gelungen, man erholt sich fast nicht mehr, so herzig.
l.g. Claudine und Ph., mein Spätzchen

filz-hand-art hat gesagt…

@andrea HERZ KLANG und Claudine:
Das einzige Igeli in MEINER Hand ist das Gefilzte ;-) Alle anderen Bilder sind mir zugeschickt worden! Bei genauem Hinsehen, hättet ihr bemerken sollen, dass es sich um zwei ganz verschiedene Hände handelt... Trotzdem danke für die Komplimente ;o) LG, Vi

MiMiFreidel hat gesagt…

Achdumeinegüte! Ich wusste ja nicht, dass die kleinen Kaltnasen so große Ohren haben.
Den möchte man fast knuddeln :)

Liebe Grüsse
Mimi

Die Filzlotte hat gesagt…

Oh Gott, ist der SÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜß !
Was hast Du für ein liebes Herz, dass Du so etwas Schönes erleben darfst.
Vielen, vielen Dank, dass wir daran teilhaben können.

Ganz liebe Grüße
Judith

Helga hat gesagt…

Igel gehören zu unseren besonderen Lieblingen. Wir haben schon oft verletzte und kranke Tiere gepflegt und über den Winter gebracht.Es ist nicht einfach aber es lohnt sich.
L.G.
Helga

Klusi's Tagebücher hat gesagt…

OOOOOOOOOOh ich bin hin und weg, so ein süßer kleiner Kerl!!!! Ich mag die kleinen Stachler so gerne und bin immer völlig daneben, wenn ich mal einen überfahrenen Igel auf der Straße sehe.Und wenn man so ein Kerlchen im Garten hat, werden die Schnecken doch am allerbesten in Schach gehalten.
Liebe Grüße
Susanne

Jana hat gesagt…

Ist der allerallerliebst! So ein Mini-Igelchen hab ich noch nie gesehen... Danke!!!
Herzliche Grüße
Jana

Frauke-Filz.de hat gesagt…

Echt süß! Meine Tochter sagt übrigens immer "nacktaktiv" irgendwie auch wahr, hihi!
Verfilzte Grüße,
Frauke

handgemalte Herzensträume hat gesagt…

oh ! was ist das für ein süüüüsses igelbaby !!!!!! kein wunder, dass es dich inspiriert hat !!
und traurig, aber wahr ! ich sehe leider immer viele arme von autos erwischte am straßenrand liegen.das macht mich traurig..

viele liebe grüße
barbora

Anonym hat gesagt…

Ist das süüüüß!!! Könnte man sich als Poster an die Wand hängen und immer angucken!!! ;))
Ich wollte erst gar nicht glauben, dass die Fotos echt sind, mein Freund auch nicht, wir dachten an Fotomontage, weil der Kleine so große Ohren hat ;)))) Wir haben auch immer Igelchen im Garten aber leider sieht man die Gesichtchen nie :)

vlg,
Annie