Mittwoch, 27. Mai 2009

Der Name der Rose...


...ist nicht etwa Umberto Eco, nein!
Aber ebenso ein Welterfolg,
wurde sie 1983 doch zur Weltrose erkoren:



"Hätt ich ein Kind,
das Haut so weiss wie Schnee,
Lippen so rot wie Blut,
und Haare so schwarz wie Ebenholz."

Sie ist eine Floribunda von Kordes 1958
und der Name der Rose ist:

SCHNEEWITTCHEN

Ich gratuliere
allen Märchen- und Rosenliebhaberinnen
zur richtigen Auflösung!

<:o)


Kommentare:

Tinki hat gesagt…

Wir haben hier die "deutsche" Abteilung der Kordes-Züchter bei uns in der Nähe.. die andere Familienbande ist ja bei Euch in der Schweiz... aber ich habe nicht viele Rosen von ihnen und die Namen weiß ich leider auch gar nicht...

Eure Rose gefällt mir gut, ist nicht so aufdringlich wie meine Pinke Rose, die hier bei mir gerade blüht : )

Liebe Grüße Tinki

Susanne hat gesagt…

ohoh wie schön...jetzt lern ich auch noch was über die Rosen :-), und dann hat "Schneewittchen" auch noch fast mit mir Geburtstag;-).
Hätte dir ja gern ein Stück vom Kuchen abgegeben....aber der hat sooowas von gebröselt und bei meiner "Zappeligkeit" wär nimmer viel angekommen;-)
Liebe Grüße
Susanne