Freitag, 22. Mai 2009

Auffahrts-Hase




Richtig, eigentlich ist es ja ein Osterhase,
der immer noch auf seinen grossen Auftritt wartet!

Was für traurige Augen...
und dann dieser Blick ins Leere!

Wenn ich ihn noch länger hinhalte,
dann verhungert er mir noch,
liegt er doch mittlerweile
schon im Hungerstreik!

Darum tue ich ihm endlich den Gefallen
und stelle ihn jetzt auch mal vor.

Er ist nun halt ein österlicher Auffahrtshase!

<;o)



Na endlich...

...hat er sein lächerliches Kostüm nun abgelegt
und hoppelt wieder auf allen Vieren
über den selbstgefilzten Spieleteppich,
wie es sich für einen richtigen Hasen auch gehört!

E S S E N !!!

...betteln seine hungrigen Augen.



MAHLZEIT !

Lass es dir schmecken mein kleiner Nager!

***

"En Guete Mitenand"

<:o)


Kommentare:

Claudine hat gesagt…

Noch schlimmer als einem verkannten Osterhasen geht es dem Pfingstspatz! Er legt den Leuten Grashälmchen auf die Fenstersimse, aber niemand beachtet dies! Darüber ist er immer sehr enttäuscht! (Siehe Franz Hohler).
Ich wünsche dir ein schönes Wochenende
l.g. Claudine

Rosabella hat gesagt…

aha, jetzt verstehe ich das, "vor meinem Fenster weint ein Hase" ... liebe Vilma, im ersten Moment war ich wirklich sehr erschrocken, dachte ich doch daran, dass ein Hase sein Leben lassen müsse ... und zwar um im Kochtopf zu landen! Du hast mir einen ganz schönen Schrecken eingejagt heute morgen ... aber nun, da ich diesen Beitrag hier lese und sehe, verstehe ich, hoffentlich richtig ?!
die Möhre hat er wahrscheinlich längst verspeist und sich zufrieden zum Schlafen irgendwo in Deine Wolle hingekuschelt ... danke, dass Du uns diesen süßen Fratz vorgestellt hast, ich mag ihn so oder so ... mit oder ohne Kostüm ♥
sonnige Nachmittagsgrüße von der Rosabella

andrea Herz Klang hat gesagt…

liebe vilma
der hase sieht für mich nicht traurig aus, er hat einfach so eine "sehnsucht"...
wer weiss schon, was zu " ostern, auffahrt usw. gehört...) das sind termine, die menschen festgelegt haben.

gut, hast du ihm etwas zu essen gegeben...

er ist wirklich ein herziger "kärli".

ich danke dir für die immer sehr guten,schönen, inspirierenden und spirituellen ein-gaben!

andrea herz klang