Samstag, 16. Mai 2009

Rosen-Oma und Gertrude Jekyll




Meine absolute Lieblingsrose ist die "Gertrude Jekyll"
der berühmten englischen Gärtnerin gewidmet.

Es ist eine sattrosa öfterblühende engl. Strauchrose
von David Austin im Jahre 1986 gezüchtet.



Die dichtgefüllten bis zu 11cm! grossen Blüten
verströmen einen umwerfenden Duft...

Darum mit der Nase bitte nicht zu nah ans Bild,
nicht dass du mir noch vom Stuhl kippst!
...lach ;o)



Diese Rosen-Oma passt wunderbar zur Blüte.
Die gute Dame ist vielseitig einsetzbar:

Zum Beispiel als Fingerpüppchen und Spielepüppchen.
Mit Flaschenkorken auch als Stehpüppchen.

Und aufgesteckt auf einen festen Draht
ziert sie Blumenvase, Blumentopf und bei schönem Wetter
auch jede Blumen- und Rosenrabatte.

Ein schönes und erholsames Wochenende!

<:o)


Kommentare:

Allerleirauh hat gesagt…

Wow, 11cm, dass ist gross. Die Oma hat sicher viel Sport gemacht, so fit wie sie aussieht.
Liebe Grüsse, Allerleirauh

Blumenkinder Jahreszeitentisch hat gesagt…

Was für eine süße Rosen Oma!!!

Liebe Grüße Heike

Rosabella hat gesagt…

oh, da schlägt das Herz von Rosabella gleich ein wenig schneller ... wunderbare, frische Rosenblüten ... daneben eine entzückende (und ich finde nicht, dass sie aussieht wie eine Oma!) Rosendame ... was für ein bezauberndes Duo! sag' mal Vilma, verkaufst Du eigentlich Deine hübschen Kreationen auch?
danke für diesen "rosendufterfüllten" Beitrag ... hatte gerade eine kleine Pause bei frischem Kaffee ... jetzt geht's mir gleich ein wenig besser :-) herzlichste Grüße von der Rosabella ♥

filz-hand-art hat gesagt…

@Rosabella:
Sobald ich etwas mehr Zeit habe und weiss, wie`s funktioniert, richte ich mir bei Dawanda einen Shop ein. Ich nehme aber auch gerne jetzt schon Bestellungen entgegen... Schön, dass dir die Rosendame gefällt ...grins ;-)
@Alle:
Vielen Dank für eure lieben Komplimente!!
Rosendufte Grüsse, Vilma

Rosabella hat gesagt…

liebe Vilma, wenn Du Hilfe beim Einrichten Deines Shops brauchst, dann frage mich ruhig ... ich helfe Dir dann, soweit ich kann, gerne ♥
und jetzt muss ich unbedingt nachsehen, wie unsere Austin-Rose heißt ... sie ist mittlerweile zu einem prächtigen Busch herangewachsen, hat zur momentan unzählige Knospen, die kurz vom Aufblühen sind ... müsste eigentlich mal ein Foto machen :-)
liebe Grüße von der Rosabella

Knuddelwuddel hat gesagt…

Omi wie Rose finde ich wunderschön...
Passen echt zusammen wie Faust aufs Auge!

Ein schönes WE wünscht Dir
Annette

Claudine hat gesagt…

Bei mir blüht die Mary Rose, auch eine Austin Rose, meine Lieblingsrose ist die St.cecilia und die Constanze Spry! Ui Vilma, wenn du ïm Verkaufsbusiness bist, chrömle ich mir mal ein Elfli bei dir...
Gruss Claudine

andrea Herz Klang hat gesagt…

das mit dem shop tönt echt interessant...:-)

die rosen-oma würde noch gut zu meiner kindergeschichte passen, die ich einmal vor jahren geschrieben habe...

liebs grüessli
andrea

andrea Herz Klang hat gesagt…

p.s.
diese geschichte habe ich vor 15 jahren geschrieben und handelt von einer rosa-caninaelfe, wurzelmännchen und der eichenfee. von den kindern carabella und carmelita und von deren oma! :-)

Tinki hat gesagt…

Bei euch blühen schon die Rosen? bei uns ist irgendwie noch keine Rose so weit, daß sie mich mit betörendem Duft beglücken könnte... schade. Aber bald blühen die Holunderblüten, dann geht das Holundersirup-Kochen los. Ich freue mich auch schon soooooo auf das Paket von Dir! In Natura sind die Dinge meist noch mal so schön! Alles Liebe Tinki

Yoko hat gesagt…

Hallo Vilma! Einige Tage war ich nicht mehr auf Besuch, und siehe da, Du hast schon wieder allerlei Ueberraschungen bereit! Der Igel war einfach zum fressen! Soooo süss:-)
Auch Dein neuer Mitbewohner aus dem hohen Norden ist zum knuddeln- ich freue mich ihn einmal in Natura zu sehen! Es schöns Tägli und liebi Grüess, Yoko.