Mittwoch, 22. April 2009

Wer sucht, der findet...


Natürlich sind da noch mehr zauberhafte Wesen,
die Haus und Garten bevölkern.
Hier in der Blutpflaume sitzt gerade eins.

Wo ist es?
Was ist es?
Entdeckst du es?

Allzu einfach ist es nicht,
denn es ist farblich blutpflaumig getarnt ;o)


Kommentare:

CLAUDIA hat gesagt…

Hallo, ich freue mich über deinen Besuch in meinen Blog! Deine Zwerge sind ganz herzig!!!

Einen grüss aus dem Tessin!

Claudia

Annette hat gesagt…

Haha, hab ihn !! (Hab das Bild allerdings groß gemacht :-))

LG Annette

Gaby/BearMagic hat gesagt…

Hab den Süßen auch gefunden. Hast Du aber sehr gut versteckt.

Tinki hat gesagt…

Ja wirklich der ist gut versteckt... Meine Blutpflaume ist auch schon durch mit dem Blühen - leider. Das sah sooo gut aus! Vielleicht habe ich meinen Elf nur nicht entdeckt... ich werd mal rausgehen und schauen, ob bei mir auch jemand wohnt :)
Liebe Grüße Tinki

Helga hat gesagt…

ich habe sie auch gefunden. Allerdings mit Brille und Vergrößerung.grins.
L.G.
Helga

Claudine hat gesagt…

Das Elflein hat mir zugeraunt, darum habe ich es gefunden...was, sage ich natürlich nicht,,,
Gruss Claudine

Anonym hat gesagt…

LIEBE VILMA
ich habe den doppelten regenbogen auch gesehen. es war auch für mich ein glücksmoment...
das mit den elfen habe ich nicht gewusst. doch jetzt wo ich die fotos gesehen habe, muss ich sagen, dass es wirklich feinstoffliche energien sind, die sich sichtbar gemacht haben. es ist wirklich ein geschenk...:-)
liebe grüsse
andrea