Dienstag, 7. April 2009

Filzblüte und "mein Garten"


Passt sie nicht wunderbar zu meiner Sommertasche
und in meinen Garten?

Ich liebe Pastelltöne!
Mit ihren zarten Schwingungen verzaubern sie mein Gemüt...

Seit Jahren schon stehe ich auf Türkis, Lila, hauchzartes Rosa
und jungfräuliches Grün.

Welches sind denn deine Frühlingsfarben?



Mein Garten

Jeden Morgen in meinem Garten
öffnen neue Blüten sich dem Tag.

Ueberall ein heimliches Erwarten,
das nun länger nicht mehr zögern mag.

Die Lenzgestalt der Natur ist doch wunderschön,
wenn der Dornbusch blüht und die Erde
mit Gras und Blumen prangert.

Matthias Claudius (1740-1815)


Kommentare:

Tinki hat gesagt…

Liebe Vilma,

vielen Dank für Deinen lieben Kommentar. Ich verlinke Dich gerne bei mir auf der Seite. Ein Gedicht von Matthias Claudius... es ist angeblich einer meiner Ur-Ur-Ur-etc. Großväter. Mehr Berühmtheiten haben die wohl bei der Ahnenforschung nicht gefunden und ich habe von dem dichterischen Talent auch NICHTS abbekommen :) - schade!

Blühen bei Euch etwa schon die Hyazinten? Deine Tasche paßt farblich wirklich genau dazu!

Ich habe im Moment hellgrün, hellrosa und hellblaub als Farben, die mir gefallen.

Ganz liebe Grüße Tinki

Annette hat gesagt…

Ganz eindeutig gelb und frisches neues Grün !! Obwohl ich meine Deko-Blumentöpfe für draußen dieses Jahr in blau-gelb bepflanzt habe, das gefällt mir auch sehr gut.
Ich verlink dich jetzt auch mal...
LG Annette

L(i)ebenswert hat gesagt…

Liebe Vilma,
habe gerade deinen Kommentar gelesen und bin sehr gerührt! Ich danke dir sehr für dein Mitgefühl und für den wunderbaren Spruch. Meine Freundin hätte gestern Geburtstag gehabt und ich hatte diesmal ein besonders großes Problem mit diesem Tag. Ich bin so froh, dass wenigstens die Sonne geschienen hat...das mit deinem Mann tut mir unendlich leid - ich wünsche dir viel Kraft und genug Lebensfreude für deinen weiteren Weg - ich kenne zwar keinen von den vielen Menschen hier persönlich, aber irgendwie ist es trotzdem so, als wenn man jeden hier vor sich hat... und es wird einem so manches Mal ganz warm ums Herz.
Viele liebenswerte Grüße
von Stephie