Montag, 14. September 2009

Kitchen-Monday (3)



Und heute ist bereits der 3. Kitchen-Monday!

Der letzte Sommer-Montag übrigens
und darum kommt mir heute noch was
Sommerliches auf den Tisch.

Alle die Lust haben mitzumachen,
sind herzlich dazu eingeladen
jeweils am Montag
ein Rezept vorzustellen.

Ich hab`da nämlich so eine Idee...

Was für eine, verrate
ich euch das nächste Mal!

<;o)


La Frisella:





Mmhhh...
So schnell und einfach zuzubereiten
und schmeckt sooo lecker!

Es handelt sich hierbei um
eine Spezialität aus dem Süden Italiens.

Das ideale Nachtessen im Sommer,
leicht und schmackhaft
und erst noch fingertauglich!

Die Frisella wird nämlich
von Hand gegessen und keinesfalls
mit Messer und Gabel!

Zur Freude nicht nur der Kinder.

Denn:
"Fri-Sel-La... macht Kinder froh
und Erwachsene ebenso!"

<;o)

So, genug geschwafelt,
jetzt geht`s zum Rezept...


Zutaten:


Friselle (ital. Spezialitätengeschäft)

Tomaten
reif u. saftig (z.B. Cherry)
Basilikum od. Rucola

Olivenöl nativ
Meersalz

Die Frisella oder Friselle,
wie sie in der Mehrzahl genannt wird,
werden mit Wasser eingeweicht
und danach mit allen
Zutaten liebevoll belegt.

Fertig!

Wer es etwas währschafter mag,
kann noch mit Parmesanspänen
oder Mozzarella ausgarnieren.

Dann hätten wir sogar
die ital. Flagge auf dem Teller:

Grün-Weiss-Rot

Und... wie wär`s
zur Nachspeise mit Gummibärchen
in den entsprechenden Farben?

Natürlich von Haribo,
versteht sich.

...lach!

<;o)

Buon Appetito!



Kommentare:

desertöse hat gesagt…

da fällt mir ein, hab diesen sommer nur einmal frisella gegessen... schade eigentlich.

Tinki hat gesagt…

Hu sieht das lecker aus - ich liebe Tomaten auf Brot mit Kräutern und Morzarella - Deine Variante kannte ich noch nicht - bin eben zu nördlich da ist's weit bis nach Italien! Liebe Grüße Tinki - bin auch wieder mit dabei - heute mit K wie Kitchen-Monday!

daniela hat gesagt…

ich hab bestimmt zehn mal friselle gegessen diesen sommer. fein wars.

Katrin hat gesagt…

hmmm und dazu ein schöner Bardolino oder ein Chianti oder ...

Nächste Woche gibt’s bei mir auch ein Rezept, versprochen!