Sonntag, 21. Juni 2009

Sonnwendzeit - Sonnwendglück


Ich freue mich mit euch auf die Ziehung
des Glücksloses
der Sommersonnenwend-Verlosung.

Die Mittsommernachtszeit
ist auch die Zeit, wo sich der Schleier
zwischen den Welten etwas lichtet.

Von daher nicht erschrecken,
wenn plötzlich ein Zwerg in eurem Garten
herumvagabundiert oder
ein Elfenreigen zu lieblicher Musik
sich euren Augen und Ohren offenbart...

<;o)





Hier als Sonnenwend-Mandala ausgelegt
die Namen aller Teilnehmer/-innen.

Der Zufall wollte es, dass es gleichviele
Sonnenstrahlen wie Namen waren.

Das fand ich richtig schön!





Giovanni Barbarossa überblickt
ein letztes Mal
die Schar seiner Verehrerinnen...

Ein Glückspilz und eine Elfe
stehen ihm Pate.





Nachdem ich die eingerollten Lose
gut durchmischt habe,
werfe ich mit geschlossenen Augen
eine Johannisblüte und
lasse mich überraschen...





Tja, mein lieber Giovanni,
wer wohl wird die Glückliche sein?





Et voilà:

Giovanni`s Herzensbrecherin
heisst:

Katy

Herzliche Gratulation,
Du bist die glückliche Gewinnerin!

<:o)

Bitte sei so gut und gib mir per mail
deine Adresse bekannt,
damit sich der ungeduldige Giovanni
baldmöglichst auf den Weg zu seiner Liebsten
ins Bayernland machen kann!

<:o)

Ich möchte mich an dieser Stelle
nochmals bei allen von ganzem Herzen
für die Teilnahme an der Verlosung bedanken,
sowie auch für die gelungenen
Verse und Gedichte.

Giovanni und ich haben uns
sehr darüber gefreut
und uns köstlich amüsiert!


***


Ich wünsche allen einen schönen Ausklang
dieses Mittsommernachts-Sonntages
und grüsse euch alle ganz herzlich
mit diesem Gedicht:


Sonnwendzeit - Sonnwendglück


Wenn sich der Lauf der Sonnenbahn erfüllt,
die dunkle Nacht in tiefes Schweigen hüllt,
wenn in der hohen Andacht der Natur
unzählig Sternlein ziehen ihre Spur,
wenn alle Welt zur Liebe sich bekennt:
ist Sonnenwend, ist Sonnenwend.

Wenn durch die Finsternis im tiefen Tal
aufleuchtend zuckt ein lichter Strahl,
wenn Funken sprühn und Flammen dort,
die Gipfel glühn am höchsten Ort,
wenn Feuer sich in Feuer reiht:
ist Sonnwendzeit, ist Sonnwendzeit.

Wenn in das Menschenherz hinein
dringt hoffnungsfroh ein heller Schein,
wenn so die Kraft des Lichtes kündet,
dass Bruder recht zum Bruder findet,
wenn Frieden kehrt zur Welt zurück:
ist Sonnwendglück, ist Sonnwendglück.

Karl Leipert

Kommentare:

Gabriela hat gesagt…

Ohje, diese Verlosung habe ich verpasst. ich wollte doch soo gerne mitmachen, liebe die Johannistimmung.
Aber es hat nicht sollen sein. Ich wünsche dem kleinen Wicht eine gute Reise!
Schöne, wunderschön hast du das alles gemacht!
Gabriela

andrea Herz Klang hat gesagt…

jöh...kathy! schön! ich wünsche giovanni eine gute reise!
naja, kathy...hmh...

nein, im ernst, ich freue mich wirklich sehr und ich weiss, dass giovanni genau am richtigen ort ist!

du hast dAS schön gemacht mit deinem abschied, verlosung usw.! wirklich! es ist wie ein kind von dir...

nun, auch bayern tut so etwas gut...:-)

herzlichst
andrea

LeNi Farbenfroh hat gesagt…

So eine schöne Verlosung mit so viel Herzblut und Liebe! Giovanni wird der Absschied von dir sicher schwer fallen, aber sein neues Zuhause ist sicher auch sehr schön!

Viele liebe Grüße Tanja

Doreen hat gesagt…

meine herzlichsten glückwünsche!!!

lg doreen

Tinki hat gesagt…

Danke Vilma für die liebe Verlosung -und Herzlichen Glückwunsch an die Gewinnerin, möge sie genauso viel Freude an einem Deiner Zwerge haben wie wir! Liebe Grüße Tinki

Anonym hat gesagt…

Hallo, hier schreibt die glückliche Gewinnerin des wunderschönen Giovanni.
Giovanni ist heute wohlbehalten hier angekommen, und gewöhnt sich gerade an sein neues Zuhause hier in Bayern.

Liebe Grüße von Katy