Freitag, 5. Juni 2009

Des Rätsels Lösung...



Diese wunderschöne Rose in Rosabella`s Garten
war bis vor kurzem noch namenlos.

Weil ich mit "Heritage" goldrichtig lag,
erhielt ich diese Tage von der lieben Rosabella
als Dank ein Ueberraschungspäckchen.

Liebevoll und wunderschön verpackt
erreichte mich eine Rose,
deren Blüten-Schönheit nie verwelken wird:

Eine liebliche, halbgefüllte Stoff-Rosette
aus Rosabella`s Näh-Garten.



Hier für dich, liebe Rosabella...
eigens für dich kreiert aus meinem Garten
als virtuelles Dankeschön!

"Ètoile violette" mit "Penny Lane"
und Efeuranken.

Ein klitzekleines Magnet
versteckt in einer Stoff-Falte
macht es möglich.

<;o)



Und hier in netter Gesellschaft
ans Rohr meines Dampfabzuges magnetisiert.

"Ghislaine de Féligonde Feuerwerk"



Mit der blumigen Rosette auf seinem kindlichen Haupt
könnte der Engel glatt als Elfenjunge durchgehen,
wäre er nicht so puttenhaft barockig!

Oder die Rosette steht für den heiligen Schein
und des Engels Erleuchtung naht...

***

Zum Abschluss ein Rosengedicht
aus meiner poetisch angehauchten Feder:

"Rosenduft liegt in der Luft,
ein Gruss ganz süss und schwer
schwebt elfenhaft daher
zu meinem Haus und Garten,
wo Herz und Hoffnung warten..."



Ich danke dir, liebe Rosabella
für deine blumig-frische Ueberraschung!



Kommentare:

andrea Herz Klang hat gesagt…

liebe vilma

das ist ein so schönes gedicht :-) und die idee mit dem magnet finde ich heiss...

ich wünsche dir ein schönes wochenende mit besuch aus dem elfenreich :-)

grüessli andrea

Rosabella hat gesagt…

liebe Vilma,
nachdem ich tagelang mit dem Geburtstag unserer Tochter beschäftigt war, arbeite ich mich nun erst einmal durch alle Blogs, um zu sehen, was es Neues gibt ... und was sehe ich hier bei Dir? eine Bilder-Geschichte, bei der ich beim Lesen Gänsehaut bekomme ... vor Freude und Rührung, wirklich! oh wie schön ist das denn? hast Dich liebevoll der Rosette angenommen und sie auf so vielfältige Weise präsentiert ... das ist immer etwas ganz Besonderes, wenn man etwas, was von einem selber kommt und man es an einen lieben Menschen weitergegeben hat, dann in deren Umgebung wiederentdeckt ... ich bin ganz hin und weg von Deiner Ideenvielfalt und Deiner Kreativität ... dafür danke ich Dir von ganzem Herzen, und egal, wie Du sie letztendlich benutzen wirst, habe Freude daran ... und wenn Du sie ansiehst und ab und zu mal an die Rosabella denkst, hach, das wäre schön ♥