Sonntag, 20. Dezember 2009

21. Adventstürchen



Ich freue mich sehr, euch heute
meinen Beitrag zur "Weissen Weihnacht"
präsentieren zu dürfen.

Die Idee vom kreativen Adventskalender stammt
von Ellen von "Seelenruhig".

Ich danke dir, liebe Ellen,
für diese ausserordentlich originelle Idee
und das damit verbundene grosse Engagement!

Heute ist Wintersonnenwende
auch Mutternacht oder Mittwinterfest genannt.

Die tiefste und dunkelste Nacht des Jahres,
in welcher in der finsteren Erde in der stillsten aller Stunden
das wiedergeborene Sonnenkind geboren wird.

Und hier ist mein Adventstürchen:





Ein zartes Blumenelfenkindchen
im tiefen Winterschlaf.

Doch nicht mehr lange,
denn die Nächte werden wieder kürzer
und was tot schien und verloren,
wird wieder erwachen.





Psst... ganz leise sein...

Noch träumt es
geborgen im Schosse der Mutter Erde
von den Wundern dieser Welt.

Möge es schon bald
von der Sonne wachgeküsst
die Blümelein zu neuem Leben erwecken.

Und elfenzart im lichtgewobenen Gewande
freudig lachend, singend
durch die warmen Lüfte schweben...

Möget auch ihr in diesen rauhen Nächten
die wundersamsten Träume haben
erfüllt vom Zauber der Magie,
von Licht und Liebe...


<:o)


Kommentare:

filz-t-raum.ch hat gesagt…

liebe vilma,
dein elfchen ist so wunderschön und zart, wie die vielen schneeflocken, die vor meinem nachtfenster tanzen!
auch dir schöne träume....
herzlichst,
filz-t-raum.ch

Birgit hat gesagt…

Liebe Vilma, dieses Elfenkind ist ein bezaubernd. Man möchte es ganz vorsichtig nehmen und wiegen und man mag auch garnicht laut sprechen, es könnte ja geweckt werden. Lieben Dank für dieses wunderschöne 21. Türchen.
Liebe vorweihnachtliche Grüße Birgit

seelenruhig hat gesagt…

Zauberhaft!! eine tolle idee - die dunkelste, längste nacht des jahres und diese elfe im schlaf, die hoffnung auf licht verkörpert, auf warme luft und sonnenschein!

danke fürs mitgestalten des adventskalenders " weisse weihnacht"

ellen

wollwerkerin hat gesagt…

Liebe Vilma!
Wie schön, dass es Dir vergönnt war, so ein liebreizendes Wesen zu fotografieren;-).
Und wie fein für das Elfchen, dass du es entdeckt hast - wer weiß, was sonst mit ihm geschehen wäre.
Ein herrliches Türchen hast du da aufgemacht!
Liebe Grüße
Susanne

Claudia's rosige Zeiten hat gesagt…

So traumhaft schön und zart und fein.......
Liebe Grüße, Claudi

Claudine hat gesagt…

Ach Vilma, muss fast chli lätsche, so schön ist das! Danke für dieses zauberhafte Fenster.
heb's guet
herzlichst Claudine

.BitterSüss. hat gesagt…

..einfach hinreissend, mit wieviel Zauber du deine kleinen Wesen ausstattest. Ich staune und bin immer wieder verzückt, wenn ich das sehe -
Vielen Dank, dass du uns teilhaben lässt an dieser Kunst
:) auch dir ein Frohes Fest
Kath

zeni. hat gesagt…

wie bezaubernd, wie wunderbar! keine worte, nur staunen und bewunderung. merci...
herzlich
daniela

Gartendrossel hat gesagt…

bezaubernd....hinter Deinem 21. Türchen liegt so ein kleines, feines Elfenblumenkindchen.....
das Türchen mach ich ganz, ganz, leise wieder zu, damit ich das zarte Wesen nicht aufwecke.....Danke sehr.....

Eine schöne, besinliche Weihnacht wünscht Dir Traudi

Mumintroll hat gesagt…

Einfach bezaubernd...Kann nur staunen

Allerleirauh hat gesagt…

Hach, wie bezaubernd zart die Kleine! Aber du hast sie schon wieder zugedeckt, damit sie nicht frieren muss?
Ich pusst mal eine Schneeflocke zu euch, Allerleirauh

a_chiesa hat gesagt…

meine Liebe.
Du hast dich wieder einmal selber übertroffen!!!! wo holst du nur deine Inspiration her?
Hochachtungsvoll!

Lebenszeit hat gesagt…

Ich wusste doch, dass die Elfen jetzt schlafen. Traumhaft schön !!
Liebe Grüße
Rita

Akaleia hat gesagt…

Das ist ja die Zartheit in Person -dieses kleine schlafende Wesen. Wunderschöne, ausdrucksvolle Filz-Arbeit. Auch diese kleine Weihnachtsbaumelfe - wundervoll! Da bin ich gespannt auf mehr.
Lg und ein frohes, friedvolles Weihnachtsfest.
Birgit

ela hat gesagt…

Entzückend!
lg
ela

andra hat gesagt…

oh wie zauberhat das kleine Elfchen ist.
Möge es von vielen schönen Blumen die im Frühling geküsst werden wollen träumen!!

filz-hand-art hat gesagt…

D A N K E

Oceanphoenix hat gesagt…

Liebe Vilma,

so wunderschön und wie verzaubert, dein kleines Elfchen - dazu das schöne Gedicht .. hab Dank für diesen Moment der Ruhe und Entspannung hier bei dir im Blog!

Viele liebe Grüße und Wünsche für dich, und ich wünsche dir und deinen Lieben frohe und besinnliche Weihnachtstage,

Ocean :-)

EMMA hat gesagt…

ich bin jetzt deinen spuren von mir zu dir gefolgt und na klar!!! hier war ich doch am 21. schon, konnte nur nicht mehr kommentieren, weil die zeit zu knapp war. umso besser, denn jetzt bin ich noch einmal hier und möchte dein bezauberndes wesen noch einmal anschauen. so wundervoll zart!!!
elfengleich verzaubert.
auch deine wunderbaren lichterketten haben mich verzaubert!!!!

wunderbar deine kunst!!
liebe grüße und ein frohes fest wünscht die emma