Montag, 17. Mai 2010

Kitchen-Monday (30)



Zucchini-Grünkern-Suppe


aus:
"Kochen und Geniessen nach Ayurveda"
von Nicky Sitaram Sabnis





Zutaten:
-50g Grünkernschrot
-200g Zucchini
-1 Kartoffel
-1/2 Zwiebel
-1TL Ghee (Butterreinfett)
-250ml Kokosmilch
-1/2 TL Ingwer, fr. gerieben
-1TL Jaggery (Palmzucker)
-1Pr. Chilipulver
-1Tl Korianderblätter, nach Belieben
-Salz

Zubereitung:
Zuerst den Grünkernschrot in einem Topf mit 250ml
lauwarmem Wasser einweichen. Zucchini waschen und in
Würfel schneiden, Kartoffel schälen und mit Zwiebel in Würfel
schneiden. Grünkernschrot im Einweichwasser weich garen.
Zwiebelwürfel im heissen Ghee andünsten.

Kokosmilch mit 200ml Wasser erwärmen.
Zucchini, Kartoffel, Ingwer, Jaggery und Chili dazugeben
und alles bei leicht geöffnetem Topf gar kochen.
Grünkernschrot und Zwiebelwürfel hinzufügen und die Suppe
pürieren. Mit Salz abschmecken und mit Koriander garnieren.


***

Ideales Nachtessen bei nasskaltem Wetter.

Wünsche allen einen guten Appetit!

Euer Zwerg Nase

<:oo)


Kommentare:

Tina hat gesagt…

Das klingt ja seeeehr lecker! Ich liebe Kokosmilch! Danke fürs Rezept, LG TIna

Anonym hat gesagt…

Hallo Wilma

Nun ist es schon eine Woche her als wir an deinem Filzkurs von dieser Suppe kosten durften - ein Gedicht. Das Wetter ist heute etwa gleich kalt und feucht wie vor einer Woche, was wäre da schöner als nochmal so einen friedlichen Tag beim Filzen und Futtern verbringen. Meiner Elfe, Amy, fehlt sicher auch der Trubel und die flüchtige Bekanntschaft mit dem herzigen Schafisheimer! Jedenfalls schaut sie immer aus dem Fenster, wonach wohl?!
Schöne Pfingsten, herzliche Grüsse aus Schaffhausen, Barbara