Montag, 26. April 2010

Kitchen-Monday (27)



Ricotta-Spinat-Lasagna






Zutaten:
-Lasagneblätter
-Spinat, frisch, ca. 0.8-1kg
-Champignons, in Scheiben
-1 Becher Ricotta (ital. Frischkäse)
-1 Mozzarella
-pikante Tomatensauce
-Béchamelsauce aus Sojamilch
- Parmesan od. Sbrinz, gerieben
-Muskat, Salz und Pfeffer

Zubereitung:
Den Spinat waschen und kurz andämpfen bis er
in sich zusammenfällt. Mit dem Wiegemesser
fein schneiden, würzen und Ricotta
darunterziehen.

Etwas Tomaten- und Béchamelsauce auf den Boden
einer Auflaufform geben, 1.Lage Teigplatten darauf legen
und mit Spinat-Ricotta-Mischung bestreichen.
Champignons, Mozzarella und etw. Parmesan darauf verteilen.
2. Lage Teigplatten und gleiches Prozedere noch einmal.
3. und letzte Lage Lasagneblätter, Tomatensauce
und Béchamelsauce darauf verteilen sowie
restlichen Käse darüberstreuen.

Ab in den Ofen damit!
Auf mittlerer Schiene bei 200°C
ca.20-30Min backen.





Und dann nichts wie los
und rein damit!

Mmhhh... lecker!

Und als sie Teig waren, schliefen sie...
pflegte meine Mutter zu sagen.

En Guete & gute Nacht!
Euer Zwerg Nase

<:oo)


Kommentare:

Katrin hat gesagt…

hmmm, ich bekomme schon Hunger! Klingt lecker, aber-ich gebs ehrlich zu-ich mag am liebsten die Lasagne mit selbstgemachter Bolognese.

LG Katrin

Mara Zeitspieler hat gesagt…

Hmm, sieht das gut aus! Wie gemein, dass ich das sehe, wo mir gerade der Magen knurrt...
Viele Grüße
Mara Zeitspieler