Montag, 12. Oktober 2009

Kitchen Monday (7)


Frischkäse (Paneer) selbstgemacht


aus:
"Das grosse vegetarische indische Kochbuch"
von Julie Sahni


Zutaten:

8 Tassen Milch bzw. 1,6 Ltr. (frisch od. past.)
3 EL Zitronensaft, unbedingt frisch!


Zubereitung:

Milch zum Kochen bringen.
Hitze reduzieren und in die leise köchelnde Milch
als Gerinnstoff den Zitronensaft geben.
Sobald die Milch gerinnt und der weisse Käse
sich von der grünlich-gelben Molke trennt,
die Hitze ausschalten.

Käse und Molke durch ein Sieb geben, das mit einem
mehrfach gefalteten Musselintuch ausgelegt ist.
Soviel Flüssigkeit wie möglich aus dem Käse herausdrücken.





Tuch verknoten und aufhängen und Käse
1 Stunde lang abtropfen lassen.
Oder:
In ein "Frischkäsesieb" geben,
beschweren und abtropfen lassen.





Fertig ist der körnige Frischkäse,
der sich sowohl frisch mit etw. Olivenöl und Kräutern
wie auch angebraten wunderbar geniessen lässt!


Gerinnungsstoff-Alternativen:
- 3 EL frisch gepresster Zitronensaft
- 1 Tasse saures Naturjoghurt
- 3 EL Apfelessig vermischt mit 3 EL Wasser


Bei uns im Westen zubereiteter Käse wird meist
mit Lab als Gerinnungsstoff zubereitet,
eine Absonderung des Magens säugender Kälber.

Ich persönlich bevorzuge Zitronensaft!

Das geniale an der Frischkäseherstellung ist,
dass man ganz nebenbei Molke erhält.
Mit Hagebuttenmark gemixt ein unschlagbar
gesundes und bekömmliches Getränk!





Mmhhh...

Wünsche euch gutes Gelingen
und viel Spass beim Ausprobieren!

Euer Zwerg Nase

<:oo)


Kommentare:

s'Wuseli hat gesagt…

Das sieht ja total profimäßig aus!
Kann man auch nicht vergleichen mit dem gekauften! Wenn ich es jetzt wieder sehe: ich mache es viel zu wenig!
Liebe Grüße
Gabi

Allerleirauh hat gesagt…

Sieht lecker aus, aber ich hoffe, du hast das nicht gepostet, weil du zur Zeit nichts anders essen kannst.
Liebe Grüsse, Allerleirauh

filz-hand-art hat gesagt…

@Allerleihrauh:
Neenee du, bin gesund und gefrässig wie eh und jeh ;-) Ist alles prima gelaufen mit meinem Weisheitszahn... Auf einen Zahn mehr oder weniger kommt`s beim Schlemmen sowieso nicht darauf an, lach!
LG, Vilma

Susanne hat gesagt…

mmh...sieht oberlecker aus, bin eh der absolute Frischkäsefan, werd ich jetzt echt mal zum Wochenende hin ausprobieren...oh, und dir gute Besserung mit deinem Zahn, hoffe du hast keine dicke Backe bekommen?!!!
nächtliche Grüße schick ich dir :-)
Susanne

handgemalte Herzensträume hat gesagt…

das sieht aber lecker bei dir aus !
sowohl der frischkäse, als auch die pfannkuchen ! so schöne ideen !
danke !

viele liebe grüße
barbora

Claudine hat gesagt…

Klappt das wirlich? DAs fände ich ganz toll, ich liebe diese Käslein...Traue dir diesmal nicht ganz über den Weg, liebes Vilmchen!
Gruss Claudine

filz-hand-art hat gesagt…

@Claudine:
Und ob das klappt liebe Claudine! Die besten Dinge sind manchmal ganz simpel und einfach :-)
LG, Vilma