Dienstag, 2. März 2010

Ein neuer Zwerg...



Hallo alle zusammen!

Ich dachte schon, mein letztes Stündlein
habe hier geschlagen, da ich am Wochenende
beim Schneeschuhwandern meinen
Fotoapparat verloren habe.

Und ohne Bilder zu bloggen ist ja schon fast
wie ohne Salz zu kochen!

Die Bilder sind nicht beste Qualität,
da sie vom Handy kommen,
aber immerhin besser als gar kein Bild!

Zudem habe ich wieder mal neu hinzugelernt...
nämlich, wie frau die Handy-Speicherkarte
sinnvoll nutzen kann ;-)

Danke dir!





Einer meiner Lieblingszwerge ist und bleibt
der Tomte Tummetott von Astrid Lindgren.

Ich durfte ihn für eine liebe Bekannte machen
und ich finde, er ist sehr schön geworden...





Im Moment lese ich gerade
"Rettet die Elementarwesen" von Thomas Mayer
aus dem Verlag Neue Erde.

Ein faszinierendes und fast schon
wissenschaftlich fundiertes Buch über
die geistigen Wesen in der übersinnlichen Welt.

Ich kann das Buch allen Interessierten
wärmstens ans Herz legen!

Schöne Grüsse

<:o)


Kommentare:

pepalinchen hat gesagt…

Oh, dieser Zwerg ist ja ein ganz schöner...
und so ein ärger mit dem fotoapparat...ich glaub ich würd im dreieck springen...Hilfe...
sei lieb gegrüßt pepalinchen

Nula hat gesagt…

Der Tomte ist ja ein besonders schönes Exemplar seiner Gattung.

Vielleicht findet ja Deine Fotoapperat den Weg zu Dir zurück?! Ich hatte da mal so ein besonderes Erlebnis mit meinen Autoschlüsseln... Ich drück dir also die Daumen. Ohne Fotos...ist wirklich schwierig, dann wäre dein Tomte nie zu sehen gewesen.

handgemalte Herzensträume hat gesagt…

ach, wie blöd mit dem verlorenem *schatz !!
aber, wie (meine oma zu sagen pflegte) und du bestätigst : alles schlechte ist zu etwas gut !
und der zwerg ist dir BESONDERS gelungen!

viele liebe grüße
barbora