Donnerstag, 3. März 2011

Träumen erlaubt...



Es gibt mich noch!

Und ich möchte euch Jemanden vorstellen:





Adamico !

Er ist nicht ganz so, wie ich ihn mir
vorgestellt habe, aber mit Perücke und Bart...




...doch nicht ganz so übel, oder?

Ich habe im Moment so allerhand zu tun,
so dass ich kaum Zeit zum Filzen finde,
geschweige denn zum Bloggen!

Ich hoffe mal, dass ich nun endlich
mit meinem Filzkunstprojekt so langsam
in die Gänge komme, sonst kann ich mir den
Wettbewerb ans Bein streichen!

Und das wäre doch jammerschade,
haben wir uns doch so darauf gefreut,
gell Adamico?!





Dann träum mal schön weiter vom
sonnigen Südtirol mein Lieber und ich,
ich filz` dir gleich noch Hände und Füsse.

Und morgen dann den Körper
und am Wochenende deine Garderobe
und so Gott will, bist du nächste Woche
dann hoffentlich reisefertig.

Also bis bald!

<:o)


Kommentare:

Claudine hat gesagt…

ui, das Müli! Ich bin ja gespannt auf den REst!
Schön von dir zu lesen...
herzlichst Claudine

Dana Craft hat gesagt…

das ist ja ein lustiges kerlchen, bin gespannt auf weitere körperteile und den gesamteindruck :-) herzliche grüsse, daniela

Filzbluete hat gesagt…

Das ist aber ein süsses Kerlchen, der freut sich ja jetzt schon auf das Südtirol!

Traudel hat gesagt…

Schön geworden Dein Adamico und mit Haaren und Bart macht er schon richtig was her - bin gespannt wie er fertig aussieht.