Dienstag, 6. Juli 2010

Mercatino



Das Ambiente gestern in der Männerbadi
war sehr speziell und einladend.

Es haben sich auch viele junge (Szene-)Leute
eingefunden, doch mehrheitlich zum
Flanieren, Flirten und Essen...

Unser Markt war eher Beigemüse und
wohl kaum die Hauptattraktion.

<;o)





Immerhin...

Ein paar Seifen und ein Wicht
wurden verabschiedet.





Allerleihrauh und ich hatten viel Spass
und hatten eine farbenfrohe Auslage.





Und so präsentierte sich unser Stand
in der idyllischen Anlage.

Selbstverständlich nehmen wir auch
nachträglich noch Bestellungen entgegen.

"Es hett, solang`s hett..."

<;o)


Kommentare:

Allerleirauh hat gesagt…

Na, ich würde doch mal sagen, dass wir schon eine Attraktion waren, besonders du, die du alle Menschen zu sinnlichen Duftorgien verführen wolltest.(o;
Sieht richtig Zucker aus unser Stand, wenn ich das jetzt auf deine Photos so sehe.
Liebe Grüsse, Allerleirauh

HADIAH SCHUMACHER hat gesagt…

Trinken und essen kostet Geld und so zu sehen hat am diesen Abend das nicht gefehlt.
Leider doch am ihre bezaubernde Stand.
Ich habe mich gefreut ihr mit schönes Wetter und tolle Filzsachen dort zu treffen!
Liebe Grüss Hadiah