Samstag, 20. Februar 2010

Lang ist`s her...


...seit meinem letzten Blog-Eintrag.

Nicht, dass ich nicht gerne bloggen täte,
doch ich war in letzter Zeit zu sehr
mit mir selber beschäftigt.

Habt ihr das manchmal auch, dieses Gefühl
als müsstet ihr eure alte Haut abstreifen
-einer Schlange gleich?

Wie auch immer,
ich gehöre zur Kategorie Mensch
"Stirb und Werde".

Mit anderen Worten,
ich bin wieder auferstanden
und freue mich auf meine rosigen Zeiten,
die mir Claudia prophezeit ...lach!





Unglaublich... aber wahr!

Ich habe bei ihrem Preisausschreiben
zum 1-Jahr-Blogger-Jubiläum
den 1.Preis gewonnen!

Jupiii.....

Ich hab mich sowas von gefreut auf meine
gewalkte Schärpe und nicht schlecht gestaunt,
als es sich herausstellte, dass besagte "Schärpe"
ein sogenannter "Hüftgürtel" ist!

Auf Schweizerdeutsch bedeutet Schärpe Schal,
jedenfalls in meinem Dialekt.

Und...
was soll ich sagen?

Seht selber:





Einfach wunderschön, kann ich nur sagen!
Und erst noch in meiner Lieblingsfarbe.

Wie hast du das nur rausgefunden?


Liebe Claudia,

von ganzem Herzen
ein rosiges Dankeschön!


Ich mag es warm um die Hüften, von daher
hättest du mir keine grössere Freude bereiten können!

Das letzte Mal, als ich etwas gewonnen habe,
war vor ein paar Jahren 1kg Dörrbohnen.

<;o)

Ich wünsche allen morgen
einen strahlend schönen Sonn(en)tag!

Bis bald...


Kommentare:

zwergwerk2000 hat gesagt…

Auch wenn beides in der Lieblingsfarbe..., so ist gewalkt wohl um ein Vielfaches schöner als gedörrt...
Toller Gewinn!!! Herzlichen Glückwunsch und

GLG
Peggy

Susanne hat gesagt…

Hallo Vilma:-)
...Schärpe kenn ich auch als Band so quer rüber, also von oben schräg nach unten..na ja, egal;-). Deine Schärpe, und wie du sie trägst, gefällt mir auf jeden Fall! Ist aber lustig, was so alles andere Bedeutungen haben kann.
Wünsch dir auch einen wunderbaren Sonnentag:-)
Susanne

Claudine hat gesagt…

Hallo liebe Vilma! Schön, bist du wieder aufgetaucht! Ich häute mich jeweils nicht, sondern verkrieche mich gern und hab dann Mühe, wieder herauszukommen! Meist bin ich auch etwas molliger...ich verstehe dich gut!
herzlichst Claudine

Tinki hat gesagt…

Herzlichen Glückwunsch zu Deinem Hüftband/Schärpe oder wie man dazu sagt!
Es ist schön, wieder etwas von Dir zu hören... ich glaube, mir geht es im Moment genauso wie Dir vorher -> Häutende Schlange : )
Tolles Beispiel. Die Haut wird mir zu eng(leider auch die Klamotten :) ).
Ganz liebe Grüße Tinki

s'Wuseli hat gesagt…

Liebe Vilma,
Leben heißt für mich wachsen. Und das bringt meist die eigene Veränderung mit sich. Warum also nicht die Auszeit nehmen um sich neu zu orientieren?! Es ist auf alle Fälle schön wieder von Dir zu lesen!
Viele liebe Grüße
Gabi